Klingeltöne und Alarmtöne sind eine großartige Möglichkeit, Ihr iPhone oder Android-Telefon zu personalisieren. Sie sind auch eine nette Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten, wenn man unterwegs ist. Trotzdem können die Standard-Klingeltöne nach einer Weile ziemlich langweilig klingeltöne kostenlos.

Glücklicherweise gibt es viele Apps, mit denen Sie Ihre eigenen Klingeltöne erstellen können. Sie können dies mit Musik tun, die Sie bereits in Ihrer iTunes-Mediathek haben, oder sogar mit Audioclips, die Sie möglicherweise aufgenommen haben.

Zunächst ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Klingeltönen und ihre Funktionsweise zu verstehen. Diese variieren von monophonen Klingeltönen, die jeweils nur eine Melodienote spielen, bis hin zu polyphonen Klingeltönen, die mehrere Melodien spielen können.

Ein monophoner Klingelton kann eine einfache Wiedergabe eines Songs sein, oder es könnte ein Zwitschern oder ein Piepton sein. Alternativ kann ein polyphoner Klingelton bis zu 16 verschiedene Töne gleichzeitig spielen.

Wenn Sie einen Klingelton mit Musik erstellen möchten, die nicht in Ihrer iTunes-Mediathek verfügbar ist, können Sie eine kostenlose Anwendung herunterladen, die Audiodateien in ein Klingeltonformat konvertiert. Einige dieser Tools ermöglichen es Ihnen auch, das Audio zu bearbeiten und Beats, Digitalisierung oder Musikinstrumente hinzuzufügen.

Best Ringtones for iPhone ist eine beliebte App, mit der Sie eine Vielzahl einzigartiger Klingeltöne herunterladen und erstellen können. Es hat eine riesige Sammlung von Songs, darunter einige, die lizenziert sind, und Sie können die Klingeltöne bearbeiten, bevor sie auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Es bietet auch ein paar verschiedene Klingeltonbearbeitungsfunktionen, wie das Extrahieren von Audio aus Videos und das Ein- und Ausblenden des Songs.